Mediation

Die Mediation - ein strukturiertes Verfahren der gewinnbringenden Konfliktlösung

Wenn es um Geld geht ist ein Konflikt oder Streit meist vorprogrammiert.
Verletzte Gefühle versperren die Sicht auf das Wesentliche. Die Mediation kann helfen, die Sicht auf die Dinge zu öffnen und Lösungsmöglichkeiten aufzuzeigen und zu vervielfältigen.

Der Mediationsprozeß wird von dem Mediator organisiert und neutral gesteuert, um den Konfliktpartnern zu helfen, eine für beide Seiten akzeptable und passende Lösung zu erarbeiten.
 
Die gewinnbringenden Methoden der Mediation sind universell einsetzbar wie zum Beispiel:

  •      im Familienkreis bei Erbschaften oder Schenkungen
  •      bei einer Unternehmensnachfolge
  •      bei der Sorgerechts-, Unterhalts- oder Vermögensaufteilung bei Scheidungen
  •      bei Fusionen und / oder Umstrukturierungen von Unternehmen oder Unternehmensteilen
  •      bei ungelösten Problemen bei wichtigen Geschäftsbeziehungen

 
Allen Fällen gleich sind es kalte oder heiße Konflikte, die auf Dauer viel Geld, Zeit und Nerven kosten. Oft unbewusst werden erfolgreiche Lösungswege verbaut oder Chancen nicht genutzt. Dies muss nicht sein.
Im Gegensatz zu einem Gerichtsverfahren kann eine Mediation erheblich günstiger, schneller und zeitsparender durchgeführt werden. Im Vergleich zu einem Gerichtsurteil ist dabei der Blickwinkel auf eine wertschätzende Zukunft aller Beteiligten gerichtet.
Bevor Sie sich in schwerwiegende Konflikte manövrieren und / oder zu keiner einsichtigen oder gerechten Lösung gelangen konnten, biete ich Ihnen meine professionelle Hilfe an.

Als ausgebildete Mediatorin (seit 2009 zertifiziert mit einer Abschlussprüfung durch die private ITH Akademie, Schwäbisch Hall) unterstütze ich Sie gerne und suche gemeinsam mit Ihnen, als dritte, unparteiliche Person, eine tragfähige Lösung, um alle Beteiligten nachhaltig zufrieden zu stellen.